DOWNLOAD
Mousotron
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Mousotron Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
1,1 MB
Aktualisiert:
18.04.2013

Mousotron Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Mousotron liefert einige statistische Daten über unser Maus"verhalten".

Funktionen

  • Liefert Informationen über die Maus-Aktivitäten
  • Berechnet Klicks, Bewegung und Tastaturanschläge
Wir tätigen jeden Tag, jede Stunde, jede Minute unzählige Klicks mit ihr, lassen sie hoch und runter und von links nach rechts über das Mousepad gleiten, betätigen mal hektischer, mal sensibler das Rädchen und – fast immer – führt sie uns zum Ziel: Die Computermaus. Durch sie wird der Zeiger an die gewünschte Stelle bewegt, durch sie werden die wesentlichen Aktionen auf unserem Rechner ausgeübt. Und so sehr Touchscreens und Tablets dank Wischtechnik den Wirkungsbereich der Maus zu ersetzen drohen, für viele ist sie noch immer nahezu unentbehrlich.

Aber was leisten wir eigentlich so alltäglich mit der Maus? Das sagt uns die kleine Software Mousotron, die penibel darüber Auskunft gibt, wie häufig wir welche Maustaste drücken, wo auf dem Bildschirm wir uns gerade mit dem Zeiger bewegen, wie häufig wir Doppelklicks ausüben, ja sogar in welcher Geschwindigkeit (in km/h!) die Bildschirmausflüge mit der Maus durchgeführt werden. Dazu ermittelt das Tool auch die Häufigkeit der Tastenanschläge und wie viele Stunden und Minuten wir seit Aktivierung des Programms mit Maus und Tastatur arbeiten. Unter „Einstellungen“ kann der User zudem festlegen, welche Angaben er in welcher Form zur Verfügung haben will.
Fazit: Es bleibt zunächst dahingestellt, welchen Nutzen wir aus diesen Angaben, die Mousotron für uns bereithält, wirklich ziehen. Nichtsdestotrotz ist das Programm ganz witzig und bilanziert haargenau, welche Herausforderungen die Maus Tag für Tag zu bewältigen hat. Und auch dies kann ja durchaus eine interessante Erkenntnis sein...

Pro

  • Interessante Zahlen rund um die Maus
  • Kann auch automatisch mit Windows-Start aktiviert werden

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]